• Sell Hörgeräte Meisterfachbetrieb
    Bamberger Straße 27
    91413 Neustadt a. d. Aisch

    Telefon 09161 875300
    Telefax 09161 875301

    E-Mail: info[at]sell-hoergeraete.de

  • Herzog Hörgeräte Meisterfachbetrieb
    Nürnberger Straße 11
    90579 Langenzenn

    Telefon 09101 997370
    Telefax 09101 997369

    E-Mail: info[at]herzog-hoergeraete.de

Das Hörgerät

Neben preislichen, kosmetischen und akustischen Aspekten gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Deshalb ist eine gute Beratung die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Hörgeräteanpassung.

Bauformen von Hörsystemen

Hinter-dem-Ohr-Geräte

Die am häufigsten verwendete Bauform bei Hörgeräten ist die klassische Hinter-dem-Ohr-Form (HdO).

Hier wird das Gerät, zwischen Kopf und Ohrmuschel getragen. Der Schall gelangt über einen Schallschlauch und das individuell angefertigte Ohrpassstück zum Trommelfell. In vielen Fällen besteht die Möglichkeit auch mit einem dünnen Schlauch zu arbeiten.

Die modernste und unauffälligste Art von Hörgeräten sind die so genannten Ex-Hörer-Systeme. Sie sind durch den ausgelagerten Hörer, der in der Otoplastik verbaut wird, sehr dezent. Das Gerät und der Hörer sind durch ein haarfeines Kabel miteinander verbunden. Die HdO-Technik eignet sich für alle Fälle von Hörminderungen.

Im-Ohr-Geräte

Bei Im-Ohr-Geräten (IdO) ist die Technik des Hörsystems im Ohrpassstück verbaut. Es eignen sich jedoch nicht alle Größen für alle Formen der Hörminderungen. Die Bauformen sind abhängig von der anatomischen Beschaffenheit des Gehörgangs. Bei sehr kleinen oder verwunden Gehörgängen, ist es schwer mit einem Im- Ohr- Gerät zu arbeiten. Außerdem lassen sich starke Hörminderungen durch diese Techniken nur bedingt ausgleichen, da die Entfernung zwischen Mikrofon und Lautsprecher sehr gering ist. Deshalb kann es bei hohen Lautstärken schnell zu Rückkopplungen (Pfeifen) in den Geräten kommen.

 

Öffnungszeiten Langenzenn und Neustadt a. d. Aisch: Montag - Freitag 09.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung